CBD Öl auf ein Kissen träufeln Hilft das beim Schlafen

Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln?

CBD! Wir haben Antworten, nach denen Sie gesucht haben, indem wir die Fakten von der Fiktion trennen. Dieses neu proklamierte „Wunderöl“, nicht zu verwechseln mit ätherischen Ölen, bewegt sich in der Grauzone zwischen legal und illegal und soll für alles Mögliche verwendet werden, von der Heilung von Schmerzen bis hin zum Schläfrigkeitsgefühl vor dem Schlafengehen. Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln – könnte es beim Schlafen helfen?

 

 

Achtung: Dieser Ratgeber ist nicht als fachmedizinische Beratung für Ihre persönliche Gesundheit zu verstehen. Der Beitrag gibt keine Heilversprechen, was Ihre individuellen gesundheitlichen Probleme anbelangt. Bitte konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen Ihren Arzt. Darüber hinaus gibt es keine Rechtsberatung zum Konsum, Vertrieb oder Besitz von CBD-Produkten. Dies geschieht ausdrücklich auf eigene Gefahr.

 

 

CBD und Schlaf verstehen: Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln?

 

Die Cannabispflanze ist mit Hunderten verschiedener Verbindungen gefüllt, von denen einige seit Jahrzehnten auf ihren therapeutischen Nutzen untersucht werden. Die Cannabisverbindungen, die das größte wissenschaftliche Interesse auf sich gezogen haben, sind als Cannabinoide bekannt. Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln lohneswert? Cannabinoide werden heute zur Behandlung eines breiten – und wachsenden – Spektrums von Erkrankungen und Symptomen eingesetzt, von Schlaf und Schmerzen über Angstzustände und Entzündungen bis hin zu Parkinson und Krebs.

 

 

Dies ist ein Thema, nach dem ich ständig gefragt werde und das seit Jahren: Wie hilft Cannabis beim Schlafen und bei der Gesundheit? Ich habe gehört, dass der zweitwichtigste Grund, warum Menschen rauchen oder Cannabis konsumieren, der Schlaf ist. In Anbetracht der jüngsten Verabschiedung des Freizeitkonsums von Cannabis in Kalifornien und mehreren anderen Bundesstaaten denke ich, dass es höchste Zeit ist, sich mit dem Verständnis von CBD, einem der aktivsten Inhaltsstoffe in medizinischem Cannabis, zu befassen.

 

 

Cannabidiol – oder CBD – ist ein Cannabinoid, das in Form von Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich ist und eine Reihe von Anwendungsmöglichkeiten hat, darunter Hilfe bei Stress und Angstzuständen, Schmerzen und Schlafproblemen. Anbei Tipps, um das CBD-Öl richtig zu lagern. Selbst wenn Sie in einem Staat leben, in dem medizinisches Cannabis derzeit nicht legal ist, können Sie CBD trotzdem kaufen und verwenden.

 

Wie funktioniert es, um Sie schläfrig zu machen?

 

Wir haben auch gelernt, dass der Körper körpereigene Cannabinoide herstellen kann, die als chemische Botenstoffe wirken, aber die Verwendung von Produkten auf Cannabisbasis hat den gleichen Effekt. Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln? Untersuchungen haben ergeben, dass Menschen an einem Endocannabinoidmangel leiden können, der zu vielen verschiedenen Symptomen führt, einschließlich Schlafstörungen.

 

 

In den letzten Jahren haben Wissenschaftler die Existenz eines biochemischen Kommunikationssystems im Körper entdeckt, das als Endocannabinoid-System bekannt ist. Dieses komplexe Netzwerk von Cannabinoid-Rezeptoren findet sich im ganzen Körper und im Zentralnervensystem, wo hauptsächlich der Schlaf reguliert wird.

 

 

Ein weiterer möglicher Mitwirkender ist ein Terpen namens Myrcen, das in CBD-reichen Sorten vorkommt. Terpene sind aromatische Verbindungen, die in Pflanzen und Früchten vorkommen und die Grundlage der Aromatherapie bilden. Warum ist CBD so beliebt geworden? Es wurde festgestellt, dass Myrcen eine beruhigende Wirkung hat und auch im schlaffördernden Hopfen (der gleichen Blume, die in Bier vorkommt) in hohen Konzentrationen gefunden wird.

 

 

Es wird angenommen, dass diese Signalübertragung die Aktivität verschiedener Hormone, Neurotransmitter und anderer Zellen beeinflusst, die Dinge wie den Schlaf-Wach-Zyklus, die emotionale Regulierung und Schmerzen beeinflussen. Wissenschaftler erforschen immer noch genau, wie Cannabinoide den Schlaf verbessern, aber erste Ergebnisse deuten darauf hin, dass dies damit zu tun hat, wie Endocannabinoide mit Proteinen, Rezeptoren und Chemikalien im Gehirn interagieren.

 

 

Einige Mediziner glauben, dass CBD die Ruhe verbessert, indem es Angst und Schmerzen reduziert und es dem Einzelnen ermöglicht, sich zu entspannen, damit seine natürlichen Schlafmechanismen richtig funktionieren können. Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln – bessere Nachtruhe könnte folgen.

 

Kann CBD-Öl bei Schlaflosigkeit helfen?

 

Schlaflosigkeit kann akut oder chronisch sein und wird im Allgemeinen als chronisch definiert, wenn sie mindestens dreimal pro Woche über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten auftritt. Für Schlaflosigkeit stehen mehrere Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung, darunter Medikamente, kognitive Verhaltenstherapie, Nahrungsergänzungsmittel und Änderungen des Lebensstils.

 

 

Schlaflosigkeit ist eine Schlafstörung, die Schwierigkeiten beim Einschlafen verursacht. Dieser Zustand kann neben vielen anderen Faktoren durch Stress, Angst, emotionale Sorgen, Jetlag, Nachtschichtarbeitspläne verursacht werden. Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln – ist das noch lohnenswert?

 

Was ist das beliebteste CBD für den Schlaf?

 

Menschen nehmen normalerweise CBD-Tinkturen oder CBD-Kapseln zum Schlafen ein. Kapseln sind etwas bequemer als CBD-Tinkturen und wirken fast genauso schnell. Wenn Sie nach der besten CBD-Tinktur zum Schlafen suchen, empfehlen wir. CBD-Öltinkturen lassen sich bequem neben Ihrem Bett aufbewahren, und Sie können Ihre Dosis nach Bedarf anpassen, um sicherzustellen, dass Sie nachts gut schlafen.

 

Hilft CBD beim REM-Schlaf?

 

Der REM-Schlaf ist einer der wichtigsten und erholsamsten Teile deines Schlafzyklus. Dieses Attribut unterscheidet CBD von THC, das die Länge Ihres REM-Schlafzyklus verkürzen kann. CBD wurde auch auf seine Fähigkeit untersucht, den angstbedingten Verlust des REM-Schlafs zu blockieren. Welcher Lärm macht krank? Könnte auch zu Schlafproblemen führen. Laut einer Studie scheint CBD die Zeit, die Sie im REM-Schlaf verbringen, nicht zu reduzieren.

 

Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln, um besser zu schlafen? Fazit

 

CBD-reiche Sorten sind sehr hilfreich bei der Förderung des Schlafes und vieler anderer Störungen. Viele Studien, die sich auf CBD und Schlaf konzentrieren, haben gezeigt, dass CBD den Schlaf induziert. Sorten mit hohem CBD-Gehalt haben die beruhigende Wirkung von Myrcen und werden seit Jahrhunderten als Schlafmittel für Menschen verwendet.

 

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die ständig mit verschiedenen Sorten experimentieren, werden Sie nach dem Ausprobieren von 2-3 Sorten in der Lage sein, eine Sorte zu finden, die Ihnen beim Einschlafen hilft, ohne Ihre Angst zu verstärken. Und es kommen weitere Forschungen, um die Auswirkungen von Cannabis auf den Schlaf und andere Störungen besser zu verstehen.

 

Ja, das Rauchen von CBD hilft bei Schlaflosigkeit, Schlafapnoe und übermäßiger Tagesschläfrigkeit. Es ist eine natürliche Alternative, um zu vermeiden, dass Sie sich zur Linderung rezeptfreier und verschreibungspflichtiger Arzneimittel zuwenden. Nur weil all diese Pharma-Medikamente Nebenwirkungen haben, begannen die Menschen, Cannabis, die Kombination aus THC, CBD und anderen Cannabinoiden, zu erforschen.

 

Da die Physiologie jedes Menschen anders ist, ist es besser, einige Zeit vor dem Schlafen zu rauchen, um etwas Zeit zum Einschlafen zu haben. Warum CBD Öl auf ein Kissen träufeln? Was könnte beim Schlafen helfen. Egal, ob Sie unter Schlafstörungen oder einer Schlafstörung leiden, das Rauchen von CBD mit einer Pfeife oder einem Joint hilft Ihnen beim Einschlafen. Beginnen Sie mit ein paar Zügen und vermeiden Sie eine erneute Dosierung, auch wenn Sie innerhalb weniger Stunden wach sind.

 

Weiterführende Literatur

 

Besser schlafen mit CBD

CBD bei Schlafstörungen ⇒ Besser und gesund schlafen